Partnerprojekte

Das Forum für internationale Friedensarbeit e.V. unterstützt eine Reihe von Projekten für Jugendliche in Chile. Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Mario Sottolichio - während seiner Zeit im Essener Exil Mitbegründer des Lateinamerikakreises (später Fifa e.V.) - besteht seit 1994. Durch seine Vermittlung und die Arbeit vor Ort haben sich eine Reihe weiterer Partnerschaften entwickelt.

  • Das Heimprojekt Casa Walter Zielke, San Felipe

    Trotz langjähriger erfolgreicher Arbeit mit über 80 Jugendlichen, stellt die Casa Walter Zielke immer noch eine Innovation unter den Heimprojekten Chiles dar. Selbständigkeit, Eigenverantwortung und eine gute schulische Ausbildung sind für Gründer Mario Sottolichio Schlüssel zum Ausbruch aus dem Kreislauf der Armut und Gewalt, die er den Jugendlichen mitgeben möchte. Den Blick für die Schwächeren in der Gesellschaft, Respekt vor Mensch und Umwelt, soziales Engagement sind Werte, die auch Mauricio Jadue, der neue Leiter der Casa, Ihnen vermitteln möchte. mehr...

  • Das Studentenwohnheim Walter Zielke, Valparaiso

    Hervorgegangen aus der Arbeit mit den Jugendlichen in der Casa Walter Zielke, bietet das Studentenwohnheim Walter Zielke inzwischen 30 Studenten und Studentinnen aus dem Aconcagua-Tal ein Zuhause in Valparaiso, deren Unterkunft und Lebensunterhalt durch sie selbst oder die Familien nicht bestritten werden kann. 80% der jungen Frauen und Männer sind die erste Generation in ihrer Familie, die die Möglichkeit bekommt zu studieren. mehr...

Freiwilligenberichte
30.04.2017: Olivia Delahaye
3. Rundbrief
30.04.2017: Marlene Rosenthal
3. Rundbrief
17.02.2017: Luisa Purfürst
2. Rundbrief
08.02.2017: Sabrina Jamshidi
2. Rundbrief
...mehr Freiwilligenberichte...
Aktuelles
03.03.2017: Aktuelles
In Erinnerung an Rolf Glöckner
02.03.2017: Aktuelles
Bewerbung Freiwilligendienst
Mitmachen!

Mitwirken können Sie beim Forum für internationale Friedensarbeit e.V. auf vielfältige Weise. Einfach mal beim Vorstand, einem aktiven Mitglied oder per Email nachfragen!

Auch Fördermitglieder sind willkommen! Mitgliedschaftsantrag zum Download.

© Forum für Internationale Friedensarbeit e.V. 2006-2015 (ct)