Wir über uns

Als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Essen hat sich das Forum für internationale Friedensarbeit die Förderung des interkulturellen Austauschs und der solidarischen Partnerschaft mit den Menschen der Dritten/Einen Welt auf die Fahnen (bzw. in die Satzung) geschrieben. Hervorgegangen aus einer Solidaritätsbewegung mit Lateinamerikanern im Exil steht im Mittelpunkt der Arbeit heute

Der Hauptteil der Arbeit - insbesondere die Unterstützung der chilenischen Partnerprojekte - wird nur durch Spenden und Mitgliedsbeiträge ermöglicht. Ein Teil der Freiwilligenarbeit sowie der Bildungsarbeit in Deutschland finanziert sich über Projekt- und Fördermittel des Bundes bzw. der Stiftung Umwelt und Entwicklung.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit unseres Vereins haben, wenden Sie sich einfach an uns. Wir freuen uns über Ihr Interesse, Ihre Ideen, Ihre Spende und sind offen für neue Mitglieder oder auch nur gelegentliche Mitarbeiter.

Mitwirken können Sie beim Forum für internationale Friedensarbeit e.V. auf vielfältige Weise. Einfach mal beim Vorstand, einem aktiven Mitglied oder per Email nachfragen! Auch Fördermitglieder sind willkommen! Mitgliedschaftsantrag zum Download.

Freiwilligenberichte
13.08.2017: Sabrina Jamshidi
Familie und Zusammenhalt
02.07.2017: Luisa Purfuerst
3. Rundbrief
02.07.2017: Isabell Ressel
3. Rundbrief
30.04.2017: Olivia Delahaye
3. Rundbrief
...mehr Freiwilligenberichte...
Aktuelles
Mitmachen!

Mitwirken können Sie beim Forum für internationale Friedensarbeit e.V. auf vielfältige Weise. Einfach mal beim Vorstand, einem aktiven Mitglied oder per Email nachfragen!

Auch Fördermitglieder sind willkommen! Mitgliedschaftsantrag zum Download.

© Forum für Internationale Friedensarbeit e.V. 2006-2015 (ct)